Einbau der Tortoise-Weichenantriebe

AnlageDombaas101206Bild2
Langsam wird die Anlagen-Unterseite zum Zoo... Nach den "Ochsenfröschen" (Bullfrogs) kommen nun die "Schildkröten". Das Wichtigste zuerst: Ich kann diesen Antrieb nur empfehlen! Er ist schnell montiert, sehr robust und kraftvoll. Einziger Verbesserungsvorschlag: Wie bereits vermutet (siehe oben) sind die mitgelieferten Stelldrähte zu dünn. Sie sollten durch etwas dickeren Stahldraht ersetzt werden. Ich habe die Reste von den Bullfrog-Stelldrähten verwendet.

Jeder Antrieb verfügt über zwei Umschalter zwecks Polarisierung, Rückmeldung usw. Da die DKW jeweils über zwei Antriebe gestellt werden, war auch deren Polarisierung kein Problem. Zu bedenken ist nur, dass jeder Antrieb das gegenüber liegende Herzstück polarisiert (eigentlich analog zu einer Weiche).