Weitere LandschaftsgestaltungJuli_2012_022 Zwischenzeitlich sind weitere Bäume rund um das südliche Tunnelportal gewachsen. Ausgewählt wurden Produkte der Firma HEKI auf Grund ihres guten Preis-Leistungsverhältnisses. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Angebot an Großpackungen. Als nächstes soll die weitere Bewaldung des Berghangs in Angriff genommen werden. Zum Glück muss eine Schneise für eine Hochspannungsleitung frei gelassen werden, diese verläuft später diagonal über den Hang.

Auch die erste "Hytte" hat ihren Platz gefunden. Verwendung fand das Fertigmodell von Busch, welches nach farblicher Behandlung recht stimmig ist.